Pillars of Eternity

Mit Pillars of Eternity ist Obsidian Entertainment der ganz große Wurf gelungen: von Null auf Superstar startete dieses Crowdfunding-Projekt nach einer erfolgreichen Kickstarter-Kampange und trat damit die würdige Nachfolge des legendären Baldur's Gate II an. Mit dem zweiteiligen Add-on The White March wurde es später noch um weiteren, sehr guten Content erweitert, wobei der erste Teil des Add-ons noch für etwas mehr Begeisterung sorgte als der zweite Teil.

 

Ich selbst habe Stand heute (Oktober 2016) erst das Hauptspiel gespielt, da es doch ein ziemliches Inhaltsmonster ist. Auch wenn The White March ganz fest auf meiner "to do - Liste" steht, werde ich das wohl nicht sofort angehen. Gemäß meines Ansatzes, Tipps für Casual Gamer zu geben, habe ich aber auf meinem YouTube - Kanal eine Serie von Anleitungsvideos gestartet, um den "Zeitfresser-Effekt" auf ein etwas erträglicheres Maß zu senken.

 

 

 

 

 

Natürlich gibt es bei einem solchen Spiel von Weltrang nicht mehr viel Neues zu berichten oder zu sagen, nachdem es nun schon seit 2015 auf dem Markt ist. Deshalb verlinke ich unten mal das Testvideo der GameStar für alle, die "Pillars" noch nicht so gut kennen, und stelle als Appetithappen ein paar Screenshots ein. Außerdem verlinke ich noch den offiziellen Teaser zu The White March, Part II.

 

Wer nach alledem Lust auf das Spiel bekommen hat und sowieso vorhat, es zu kaufen, darf das auch gern über meinen links stehenden Amazon-Partnerlink tun! Dieser verweist auf die "Game of the Year Edition", welche das Hauptspiel und beide Teile des Add-ons enthält.

 

Für Lob, Anregungen oder Kritik nutzt bitte mein Gästebuch!

Offizieller Teaser zu The White March, Part II

 

(Englisch)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GameStar - Testvideo zu Pillars of Eternity

 

(Deutsch)

 

 

 

 

 

 

 

 

Pillars of Eternity auf meinem YouTube-Kanal

 

(Deutsch)

Copyright @ All Rights Reserved